Lachs-Cocktail

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Ei  
  • 120 g   Salatgurke  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 2 Scheiben (à 50 g)  geräucherter Lachs  
  • einige Blätter   Eichblattsalat  
  • 3 Stiel(e)   Dill  
  • 150 g   stichfeste saure Sahne  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Ei ca. 10 Minuten hartkochen. Anschließend kalt abschrecken, pellen und achteln. Inzwischen Gurke schälen, in dünne Scheiben hobeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Lachsscheiben aufrollen, in Röllchen schneiden. Salatblätter waschen, abtropfen lassen und 4 Cocktailschalen damit auslegen. Gurkenscheiben, Zwiebelringe und Lachs vorsichtig vermengen und darauf verteilen. Für die Soße Dill waschen und hacken. Saure Sahne, Zitronensaft und Dill verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Cocktail gießen. Mit Eiachtel verziert servieren. Dazu schmeckt frisches Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved