Lachs-Crêpe-Röllchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachs-Crêpe-Röllchen Rezept

Zutaten

  • 3   Eier (Gr. M) 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 75 Mehl 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 150 ml  + 2-3 EL Milch 
  • 5 EL  Mineralwasser 
  • 300 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1-2 EL  Butter 
  • 8 Scheiben (à 40 g)  geräucherter Lachs 
  •     einige Salatblätter 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen, darüber sieben und unterrühren. 150 ml Milch und Mineralwasser zugießen. Teig ca. 20 Minuten quellen lassen
2.
Frischkäse und 2-3 EL Milch glatt rühren. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse zum Frischkäse drücken. Petersilie waschen, hacken und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Jeweils etwas Butter in einer beschichteten Pfanne (20 cm Ø) erhitzen. Nacheinander darin ca. 8 Crêpes backen. Jeweils mit Käsecreme bestreichen und mit je 1 Lachsscheibe belegen. Fest aufrollen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Crêpes in Scheiben schneiden und auf Salat anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved