Lachs-Crêpes mit Meerrettich-Creme

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Mehl, 1 Msp. Backpulver  
  • 1/4 l   Milch, 3 Eier , Salz (Gr. M) 
  •     Pfeffer, 150 g Crème fraîche 
  • 1 EL   Meerrettich (Glas) 
  • 1   kleiner Kopfsalat, 2 EL Öl  
  • 300 g   Räucherlachs in dünnen Scheiben  
  • ca. 30   Cocktailspieße  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Mehl, Backpulver, Milch, Eier und 1 Prise Salz glatt rühren. Ca. 15 Minuten quellen lassen. Crème fraîche und Meer- rettich verrühren, abschme- cken. Salat putzen, waschen
2.
In einer Pfanne (ca. 25 Ø cm) aus dem Teig im heißen Öl nacheinander 6 Crêpes backen. Auskühlen lassen. Jeweils mit Meerrettich-Creme bestreichen. Mit Salat und Lachs belegen, fest aufrollen. In ca. 4 cm dicke Rollen schneiden, feststecken und anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved