Lachs-Döner mit Knoblauchsoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachs-Döner mit Knoblauchsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Tomaten 
  • 1   Römersalatherz 
  • 1   reife Avocado 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 150 Magermilch-Joghurt 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Salz, Chilipulver, Zucker 
  • 300 Lachsfilet 
  • 1-2 EL  Öl, Pfeffer 
  • 1 TL  gerösteter Sesam 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3). Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Tomaten und Salat putzen, waschen und klein schneiden
2.
Avocado halbieren, entsteinen, schälen, klein schneiden und mit Saft beträufeln. Knoblauch schälen, hacken. Mit Joghurt und Crème fraîche verrühren. Mit Salz, Chili und etwas Zucker würzen
3.
Brot ca. 5 Minuten aufbacken. Lachs waschen, trockentupfen und würfeln. Im heißen Öl unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Salatzutaten und Sesam mischen
4.
Brot vierteln und je eine Tasche hineinschneiden. Mit Salat füllen und etwas Soße darübergeben. Evtl. mit Chilipulver garnieren. Rest Soße dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved