close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Lachs-Garnelen-Tatar

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Avocado (ca. 240 g)  
  • 2–3 EL   Limettensaft  
  • 125 g   Eismeerkrabbenfleisch  
  • 150 g   geräucherter Lachs  
  •     Pfeffer  
  • 2–3 EL   Olivenöl  
  • 75 g   laktosefreier Schmand  
  • 4 TL   Lachskaviar  
  •     Limettenschnitze und Dillfähnchen zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Avocado halbieren, Stein herauslösen und Schale abziehen. 1/2 Avocado fein würfeln. Avocado und Limettensaft mischen. Krabbenfleisch und Lachs fein würfeln, unter die Avocado mischen. Mit Pfeffer würzen.
2.
Öl vorsichtig untermengen. 1 Ring (9 cm Ø) auf jeden Teller setzen. Tatar gleichmäßig darin verteilen, leicht andrücken. Ring mit einem Messer vorsichtig lösen. 1/2 Avocado in Spalten schneiden.
3.
Einen Klecks Schmand und Kaviar auf die Vorspeisen geben. Mit Pfeffer bestreuen. Mit Avocadospalten, Limettenschnitzen und Dillfähnchen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved