Lachs im Blätterteig mit Dill-Hollandaise

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachs im Blätterteig mit Dill-Hollandaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 450 (6 Sch.) TK-Blätterteig 
  • 800 Lachsfilet (ohne Haut) 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  •     Mehl 
  • 3 EL  Paniermehl 
  •     Salz, Pfeffer, 1 Ei 
  • 100 Schlagsahne 
  • 60 kalte Butter 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1   Beutel "Zubereitung für Sauce Hollandaise" 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Teig auftauen lassen. Lachs waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln
2.
3 Teigplatten aufeinander legen, auf einem bemehlten Backblech zum Rechteck (ca. 4 cm größer als der Lachs) ausrollen. Paniermehl darauf streuen. Lachs würzen und darauf legen. Ei trennen. Teigrand mit Eiweiß bestreichen
3.
2 Teigplatten aufeinander legen und auf wenig Mehl zum Rechteck (ca. 15 x 30 cm) ausrollen. Mit dem Gitterroller längs darüber rollen. Gitter etwas auseinander ziehen und über den Lachs legen (oder Teig in Streifen schneiden und gitterartig auf den Lachs legen). Die Teigränder gut zusammendrücken
4.
Lachs im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) zunächst 15-20 Minuten backen. Eigelb und 1 TL Sahne verrühren
5.
Aus der übrigen Teigplatte Sterne und Monde ausstechen, mit aufs Blech legen. Teiggitter und -figuren mit Eigelb bestreichen, ca. 10 Minuten weiterbacken
6.
Die Butter würfeln. Dill waschen, trockenschütteln, fein schneiden. 1/8 l Wasser und Rest Sahne im Topf erwärmen. Soßenpulver einrühren und unter Rühren kurz aufkochen. Butter darunter schlagen. Dill unterrühren. Alles anrichten. Dazu schmecken Broccoli und Butterreis
7.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 56g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved