Lachs-Kartoffel-Torte mit Zitronen-Zuckerschoten

Aus LECKER 6/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Lachs-Kartoffel-Torte mit Zitronen-Zuckerschoten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Lachsfilet ohne Haut (frisch oder TK) 
  • 1 Bund  Dill 
  • 300–350 Schlagsahne 
  • 75 Parmesan (Stück) 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  •     Fett 
  •     Salz und Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 500 Zuckerschoten 
  • 1   Schalotte 
  • 1 EL  Butter 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Lachs evtl. auftauen lassen. Dill waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Mit Sahne verrühren. Parmesan reiben.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3). Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. In eine gefettete Gratin- oder Auflaufform schichten, dabei jede Kartoffelschicht mit etwas Sahne beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Parmesan bestreuen.
3.
Im heißen Ofen auf der untersten Einschubleiste 50–60 Minuten backen.
4.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben. Hälfte der Zitronenschale mit einem Zestenreißer in Streifen abziehen oder dünn abschälen, in feine Streifen schneiden. Zitrone auspressen. Fisch waschen, trocken tupfen und würfeln.
5.
Mit 1–2 EL Zitronensaft beträufeln, salzen und kalt stellen.
6.
Lachs evtl. trocken tupfen und ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit auf dem Auflauf verteilen und mitbacken.
7.
Inzwischen Zuckerschoten waschen und putzen. Schalotte schälen, würfeln und in heißer Butter andünsten. Zuckerschoten und 5–6 EL Wasser ­zugeben. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Zugedeckt ca. 3 Minuten dünsten.
8.
1–2 EL Zitronensaft und -schale unterrühren. Evtl. nochmals mit Zucker abschmecken. Mit dem Lachsauflauf anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 40g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved