close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Lachs-Löwenzahn-Tartar

5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Löwenzahnblätter  
  • 1   Baby Römersalat  
  • 4 EL   Weinessig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Honig  
  • 1 TL   Honig  
  • 4 EL   Sonnenblumenöl  
  • 1   Schalotte  
  • 1   kleine Lauchzwiebel  
  • 100 g   Radieschen  
  • 150 g   Salatgurke  
  • 1   Bio Limette  
  • 1 EL   Senf  
  • 300 g   geräucherter Lachs  
  • 100 g   Baguette Brot  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Löwenzahn waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Römersalat putzen, waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und 1 EL Honig verquirlen. Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Schalotte schälen, in feine Würfel schneiden und unter die Vinaigrette rühren.
2.
Lauchzwiebel, Radieschen und Gurke waschen, putzen und fein würfeln. Ca. 20 g Löwenzahn fein hacken. Limette heiß waschen, trocken reiben, Schale dünn abraspeln, Frucht halbieren und Saft auspressen. Limettenschale, Saft, Senf, 1 TL Honig verrrühren. Lachs fein würfeln. Radieschen, Gurke, Lachs und gehackten Löwenzahn mischen. Mit 2 EL vorbereiteter Soße marinieren und mit Pfeffer würzen.
3.
Inzwischen Brot in Scheiben schneiden und portionsweise rösten. Salat-Löwenzahn-Mischung und Vinaigrette mischen. Brot, Salat und Tartar anrichten. Mit übriger Marinade besträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved