Lachs-Matjes-Tatar auf Gurke

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachs-Matjes-Tatar auf Gurke Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  körniger Senf 
  • 1-2 EL  flüssiger Honig 
  • 1 EL  Essig, 1 EL Öl 
  • 1/2 Bund  Dill 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 125 geräucherter Lachs 
  • 1 (80 g)  Matjesfilet 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1/2   Salatgurke 
  • 4 TL  Crème fraîche 
  •     Dill und unbehandelte Zitrone 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Senf, Honig, Essig und Öl verrühren. Dill waschen, fein schneiden und unter die Soße rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Lachs und Matjes sehr fein würfeln. Zwiebel schälen, würfeln und unter den Fisch mischen. Mit Pfeffer abschmecken
3.
Gurke putzen, waschen und evtl. schälen. In dünne Scheiben hobeln bzw. schneiden und auf 4 Teller verteilen. Das Tatar darauf anrichten
4.
Je 1 TL Crème fraîche auf dem Tatar verteilen. Alles mit Honig-Senf-Soße beträufeln und mit Dill und Zitronenscheiben garnieren. Dazu schmeckt Baguette
5.
Getränk: eiskalter Aquavit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved