Lachs mit Gewürzreis und und Orangen-Hollandaise

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz  
  •     Safranfäden  
  • 1   kleine Zimstange  
  • 5   Gewürznelken  
  • 5   Kardamon-Samen  
  • 250 g   Langkorn-Reis  
  • 1 (ca. 300 g)  Zucchini  
  • 4   Lachsfilets (à ca. 125 g) 
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 50 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 l   Orangensaft  
  • 1   Tüte Sauce Hollandaise  
  • 125 g   kalte Butter in Würfeln  
  •     Cayennepfeffer  
  •     Dillfähnchen zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
1/2 Liter Salzwasser mit Safran, Zimtstange, Nelken und Kardamon aufkochen. Reis einrieseln und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Lachsfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin ca. 5 Minuten von beiden Seiten braten. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini darin anschwitzen, mit Brühe ablöschen und 3-4 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Orangensaft aufkochen und das Hollandaise-Pulver einrühren. Nochmals aufkochen, vom Herd ziehen und Butter nach und nach unterrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Lachsfilets mit Zucchini-Gemüse, Gewürzreis und Orangen-Hollandaise auf Tellern anrichten und mit Dillfähnchen garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 50 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved