Lachs mit Pfeffer-Hollandaise

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Lachsfilet im Stück (ohne Haut)  
  • 5-6 EL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund   Dill  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 800 g   Kartoffeln  
  •     Paniermehl  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 75 ml   Milch  
  • 1   Ei (Größe L) 
  • 2 EL   geriebener Parmesankäse  
  • 150 g   kalte Butter  
  • 150 g   Kopfsalatherzen (ca. 2 Stück) 
  • 200 g   Salatgurke  
  • 100 g   Schmand  
  • ca. 1 EL   Zucker  
  • 1 Päckchen (30 g, für 1/4 l Soße)  Zubereitung für Sauce Hollandaise 
  • 1 EL   eingelegte grüne Pfefferkörner  
  •     Fett und Paniermehl für die Förmchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in eine gefettete nicht zu große, ofenfeste Form legen. Lachs mit 3-4 Esslöffel Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garniern, fein schneiden. Zitrone waschen und in Scheiben schnieden. Lachs damit belegen und mit Dill bestreuen. Abgedeckt kühl stellen. Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. 8 kleine, ofenfeste Förmchen (ca. à 150 ml Inhalt) oder eine große Form fetten. Mit Paniermehl ausstreuen. Kartoffelscheiben in die Förmchen schichten. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Sahne, 50 ml Milch, Ei, Knoblauch, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Eier-Sahne in die Förmchen, über die Kartoffeln gießen und mit Parmesan bestreuen. Förmchen auf das Gitterrost des Backofens stellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten goldbraun backen. 25 g Butterflöckchen auf dem Lachs verteilen und nach ca. 15 Minuten zu den Gratins in den Backofen stellen. Inzwischen Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Gurke waschen und in dünne Scheiben hobeln. Schmand und Zucker cremig schlagen. Rest Zitronensaft und Milch unterrühren. Salat in einer Schüssel mischen und die Schmandsoße darübergießen. Für die Pfeffer-Hollandaise 1/8 Liter Wasser in einem Topf erwärmen. Soßenpulver mit dem Schneebesen einrühren und aufkochen. 125 g kalte Butter in Würfel schneiden und bei schwacher Hitze nach und nach unterrühren. Pfefferkörner in die Soße geben und in einer Schale anrichten. Kartoffelgratin aus den Förmchen stürzen und mit dem Lachsfilet auf einer Platte anrichten. Mit übrigen Zitronescheiben und Dill garniert servieren. Soße extra dazureichen
2.
Bei 6 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 60 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved