Lachs mit scharfem Wirsing

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Lachsfilet  
  •     Salz  
  • 4-6   Zitronenscheiben  
  • 1 (ca. 1 kg)  Kopf Wirsingkohl  
  • 1   Zwiebel  
  • 1-2 EL   Butterschmalz  
  •     Pfeffer  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   geriebener Meerrettich  
  • 1-2 EL   Öl  
  •     Küchengarn  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Lachs waschen, trocken tupfen und in 4-6 Stücke schneiden. Mit Salz bestreuen, mit je 1 Scheibe Zitrone belegen und mit Küchengarn festbinden. Fisch kühl stellen und ziehen lassen. Inzwischen Wirsing putzen, vierteln, Strunk herausschneiden. Kohl in kleine Stücke schneiden, waschen, gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Schmalz erhitzen. Zwiebel und Kohl darin bei starker Hitze unter Wenden 8-10 Minuten braten. Öl in einer Pfanne erhitzen, Lachsstücke darin von jeder Seite 4-5 Minuten braten. Mit Pfeffer würzen. Wirsing mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Sahne ablöschen, aufkochen lassen. Meerrettich unterrühren, nochmals abschmecken. Kohl mit den Fischpäckchen anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 47 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved