Lachs-Röllchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Ei  
  • 1 TL   Kapern  
  • 5 Stiel(e)   Petersilie  
  • 1 (62,5 g)  Ecke Schmelzkäse "Sahnegeschmack"  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 3 Scheiben   geräucherter Lachs (à ca. 45 g) 
  • 4 Scheiben   Toastbrot  
  •     Salat, Zitrone, Kapern und Dill zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Ei in kochendem Wasser in ca. 9 Minuten hart kochen. In der Zwischenzeit Kapern fein hacken. Petersilie waschen, trocken tupfen und ebenfalls fein hacken. Ei abschrecken, schälen und fein hacken. Schmelzkäse, Kapern und Petersilie mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Ei unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Lachsscheiben quer halbieren, mit Käsecreme bestreichen und aufrollen. Toastbrot im Toaster rösten, entrinden und diagonal halbieren. Röllchen halbieren und mit Toast auf Tellern anrichten. Mit Salatblättern, Zitrone, Kapern und Dill garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved