Lachs-Spinat-Kartoffelsalat (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     :  
  • 2 EL   Öl  
  • 320 g   geschälte Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 150 g   Lachsfilet  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 1/2 TL   Senfkörner  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 200 g   geputzter Blattspinat  
  • 150 g   saure Sahne  
  • 1 TL   Essig  
  • 1 TL   körniger Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   Spritzer Süßstoff  
  •     Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln in Würfel schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin ca. 15 Minuten unter gelegentlichem Wenden braten. Kartoffeln leicht salzen
2.
Lachsfilet waschen, trocken tupfen, würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Etwas ziehen lassen. 1/8 Liter Salzwasser mit Senfkörnern und Lorbeerblatt aufkochen. Lachs darin ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel herausheben. Spinat putzen, grob zerschneiden. Saure Sahne, Essig, Senf und Rest Öl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Süßstoff abschmecken
3.
Kartoffeln, Spinat und Fisch mischen und auf Portionstellern anrichten. Mit dem Dressing überziehen und mit Zitronenscheiben garniert servieren
4.
2 anzurechnende BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved