Lachs-Steaks auf Blattspinat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Lachssteaks (à 175 g; ohne Haut und Gräten)  
  • 4 EL   Zitronensaft  
  • ca. 1 kg   Blattspinat  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 160 g   Butter  
  •     Salz  
  •     Peffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 1 (30 g)  Tüte Zubereitung "Sauce Hollandaise"  
  • 2-3   Zitronenspalten zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Lachssteaks waschen, trocken tupfen und mit 3 Esslöffel Zitronensaft beträufeln. Steaks salzen und stehen lassen. Spinat putzen und gründlich waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in 2 Esslöffel Butter andünsten.
2.
Leicht abgetropften Spinat zufügen und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und ca. 5 Minuten dünsten. Lachssteaks trocken tupfen. 2 Esslöffel Fett in einer Steakpfanne erhitzen.
3.
Fisch darin von beiden Seiten ca. 6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1/8 Liter Wasser erwärmen. Soßenpulver einrühren und aufkochen lassen. 125 g Butter in Stücken unterrühren. Mit restlichem Zitronensaft abschmecken.
4.
Spinat und Steaks mit etwas Soße auf einer Platte anrichten. Mit Zitronenspalten garnieren. Restliche Soße extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 60 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved