Lachs-Wirsing-Röllchen

Lachs-Wirsing-Röllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Stück(e)  Lachsfilet (ohne Haut; ca. 550 g) 
  •     Salz 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 1 (ca. 1 kg)  Wirsingkohl 
  • 1 Bund  Dill 
  • 90 geriebener Meerrettich (aus dem Glas) 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 300 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 250 dünne Bandnudeln; z. B. Tagliatelle 
  • 3 EL  heller Soßenbinder 
  • 1/2 TL  gehackte, rote Pfefferkörner 
  •     Zitronenscheiben 
  • 12   Holzspießchen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Lachs waschen, trocken tupfen und restliche Gräten mit einer Pinzette herauszupfen. Lachsfilet längs halbieren und in 12 Stücke schneiden. Fisch mit Salz würzen, mit Zitronensaft beträufeln und kühl stellen. Wirsing putzen und den Strunk keilförmig herausschneiden. Kohl in einen großen Topf mit reichlich kochendem Salzwasser geben und ca. 10 Minuten garen. Kohl herausnehmen, abtropfen lassen und die 12 äußeren Blätter ablösen. Restlichen Kohl anderweitig verwenden. Kohlblätter nochmal ins kochende Salzwasser geben und ca. 5 Minuten blanchieren. Auf ein Sieb geben, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Mittlere Rippen der Blätter flachschneiden. Die Blätter auf ein Küchentuch legen. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. 75 g Meerrettich und die Hälfte vom Dill mischen. Masse dünn in die Mitte der Kohlblätter streichen. Je 1 Stück Lachs darauflegen, Seiten einschlagen und aufrollen. Mit Holzspießchen feststecken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Röllchen unter Wenden leicht anbraten. Mit Salz würzen. Zwiebel in die Pfanne geben, kurz mit andünsten und mit Brühe und Sahne ablöschen. Zugedeckt 8-10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 5-6 Minuten garen. Wirsingröllchen herausnehmen und warm stellen. Soßenbinder in den Fond rühren, nochmals kurz aufkochen und mit restlichem Meerrettich und etwas Salz abschmecken. Dill, bis auf 1 Teelöffel, unterrühren. Nudeln auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Nudeln und Wirsingröllchen auf einer Platte anrichten und die Soße darübergießen. Mit restlichem Dill und rotem Pfeffer bestreuen. Mit Zitronenscheiben und Dill garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved