Lachsfilet mit Gurkensalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachsfilet mit Gurkensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 150 fettarmer Joghurt 
  • 2 EL  fettarme Milch 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 2-3 Stiel(e)  Dill 
  • 1   kleine Salatgurke 
  • 125 Lachsfilet (ohne Haut) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. In Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen
2.
Joghurt und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer, 1 EL Zitronensaft und etwas Zucker abschmecken. Dill waschen und fein schneiden. Gurke waschen, evtl. schälen und in dünne Scheiben hobeln bzw. schneiden. Mit Joghurt und Hälfte Dill mischen
3.
Ca. 100 ml Wasser, etwas Salz und 1 EL Zitronensaft aufkochen. Lachs waschen, halbieren und darin zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten
4.
Gurkensalat abschmecken. Kartoffeln abgießen und mit restlichem Dill bestreuen. Lachs herausheben und alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved