Lachsfilet unter Paprika-Parmesan-Haube

Lachsfilet unter Paprika-Parmesan-Haube Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Scheibe  Toastbrot 
  • 3 EL  geriebener Parmesan 
  • 4   Lachsfilets 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zitronensaft 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Glas  gegrillte Paprika 

Zubereitung

35 Minuten
1.
Toastbrot fein hacken und mit dem Parmesan mischen. Lachsfilets waschen, trockentupfen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
2.
Eine flache Auflaufform mit 1 TL Olivenöl einfetten und Fischfilets nebeneinander hineinlegen. Gegrillte Paprika auf einem Sieb abtropfen lassen und fein hacken. Anschließend auf dem Fisch verteilen.
3.
Brot-Parmesan-Mischung über die Fischfilets streuen und das restliche Olivenöl darüber träufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 175° Celsius (Umluft 150°) ca. 15 Minuten überbacken. Mit Baguette reichen.
4.
Quelle: Rewe.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved