Lachskotelett mit Wermut-Hollandaise und Broccoliflan

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachskotelett mit Wermut-Hollandaise und Broccoliflan Rezept

Zutaten

Für Personen.
  • 500 Broccoli 
  •     Salz 
  • 3   Eier 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  • 4   Lachskoteletts (à ca. 200 g) 
  • 5 EL  Zitronensaft 
  • 1   Zwiebel 
  • 250 Butter 
  • 3   Eigelb 
  • 3-4 EL  Wermut 
  •     Zitronenpfeffer 
  •     Zitronenscheiben und -melisse 
  •     Fett 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für den Flan Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Stiele in feine Scheibchen schneiden. In Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Eier und Schlagsahne verquirlen. Broccoli abtropfen lassen und, bis auf 4 Röschen zum Garnieren, mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren.
2.
Mit der Eiersahne verrühren. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. 4 kleine ofenfeste Förmchen fetten. Broccolipüree einfüllen. Im Wasserbad im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) mit Alufolie abgedeckt ca. 40 Minuten garen.
3.
Inzwischen Lachskoteletts waschen und mit ca. 3 Esslöffel Zitronensaft beträufeln. Zwiebel schälen. Etwas Salzwasser und die Zwiebel aufkochen und den Fisch darin ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Für die Hollandaise Butter zerlassen.
4.
Eigelb, restlichen Zitronensaft und Wermut im heißen Wasserbad dickschaumig schlagen. Butter tröpfchenweise unterrühren. Mit Salz, Zitronenpfeffer und eventuell noch etwas Wermut abschmecken. Lachskoteletts mit der Hollandaise und dem Broccoliflan auf Tellern anrichten.
5.
Mit zurückbehaltenen Broccoliröschen und Zitronenscheiben und Melisse garnieren. Dazu schmeckt Mandelreis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen. ca. :
  • 1040 kcal
  • 4360 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved