Lachskotelett mit Zitronenbutter und Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 50 g   Wildreis-Mischung  
  •     Salz  
  • 1 (ca. 200 g)  Lachskotelett  
  • 2 TL   Zitronensaft  
  • 1 TL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 15 g   Butter oder Margarine  
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 100 g   tiefgeforene Erbsen  
  •     Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in reichlich kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Lachs waschen, trocken tupfen und mit 1 Teelöffel Zitronensaft beträufeln. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Lachskotelett darin ca. 12 Minuten braten, dabei einmal wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fett mit restlichem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. 1 Teelöffel Zitronenbutter in einem Topf erhitzen. Lauchzwiebeln und Erbsen darin andünsten. 3-4 Esslöffel Wasser zugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Reis abgießen und abtropfen lassen. Reis, Gemüse und Lachskotelett auf einer Platte anrichten. Restliche Zitronenbutter auf den Fisch geben. Mit Zitrone garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved