Lachspizza

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachspizza Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Mehl 
  • 1 Päckchen  Pizza fix 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 TL  Salz 
  • 200 Schmand 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 125 Räucherlachs in Scheiben 
  • 1   Zwiebel 
  •     Dill 
  • 4 EL  Forellen-Kaviar 
  • 4   Zitronenspalten 
  •     Mehl 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für die Pizzaböden Mehl in eine Schüssel sieben. Pizza-Fix untermischen. 150 ml Wasser, Öl und Salz zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten, halbieren und jeweils rund (ca. 20 cm Ø) ausrollen. Auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. In der Zwischenzeit Schmand und Zitronensaft verrühren. Salz und Pfeffer würzen. Lachs in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Dill waschen, trocken tupfen und hacken. Die noch heißen Pizzaböden mit der Schmandcreme bestreichen. Mit Lachs, Zwiebelringen und Forellenkaviar belegen. Mit Dill bestreuen. Zitronenspalten darauf anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 910 kcal
  • 3820 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 95 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved