Lachsrührei mit Krabben und Dill auf Vollkornbrot

Lachsrührei mit Krabben und Dill auf Vollkornbrot Rezept

Zutaten

Für Person
  • 150 Salatgurke 
  • 1   Schalotte (oder 1/2 kleine Zwiebel) 
  • 1 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 2   Kopfsalatblätter 
  • 2-3 Stiel(e)  frischer Dill 
  • 50 Räucherlachs 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2-3 EL  Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 10 Butter oder Margarine 
  • 40 gekochte Shrimps ohne Schale 
  • 1   große Scheiben Vollkornbrot (60-70 g) 
  •     Dillblüte 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Gurke waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Essig, Schalotte, Salz und Pfeffer verrühren. Öl zum Schluss darunter schlagen. Gurkenscheiben in eine kleine Schüssel geben, mit Vinaigrette begießen und etwas durchziehen lassen. Salatblätter waschen und trocken tupfen. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Lachs in Streifen schneiden. Eier, Milch, Salz, Pfeffer, Muskat und Dill, bis auf 1/2 Teelöffel, verschlagen. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Eimasse hineingießen. Lachs und Shrimps darüberstreuen und bei schwacher bis mittlerer Hitze unter zusammenschieben stocken lassen. Vollkornbrot mit Salatblättern belegen und das Rührei daraufgeben. Mit restlichem Dill bestreuen und mit Gurkensalat auf einem Teller anrichten. Mit übrigem Dill und evtl. einer Dillblüte garniert servieren
2.
Zubereitungszeit 15-20 Minuten. Fotovermerk: "CMA Frischei" by

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved