Lachsschnitte auf Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   unbehandelte Orange  
  • 4 EL   Weinessig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 5 EL   Olivenöl  
  • 700 g   Tomaten  
  • 4 (à 150 g)  Stücke Lachsfilet  
  • 100 g   Rauke  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Orange waschen, trockenreiben und die Schale mit einem Zestenreißer dünn abziehen. Frucht auspressen. Essig, Orangensaft, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 4 Esslöffel Öl darunterschlagen.
2.
Tomaten waschen, putzen, in Scheiben schneiden und auf 4 Teller verteilen. Mit Vinaigrette beträufeln und mit grobem Pfeffer bestreuen. Lachs waschen, trocken tupfen, salzen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs ca. 5 Minuten unter Wenden braten.
3.
Raukeblätter putzen, waschen, trocken tupfen. Lachs auf die Teller verteilen, Rauke darübergeben, mit Vinaigrette beträufeln und Orangenzesten bestreuen. Dazu schmeckt Baguettebrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved