Lachsschnitten in Zitronensoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kartoffeln  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1 kg   Wirsingkohl  
  • 4-6   Lachsfilets (à ca. 100 g) 
  • 2 EL (à 10 g)  Butter/Margarine  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 1 EL (ca. 15 g)  Mehl  
  • 1 Glas (400 ml)  Fischfond oder Brühe  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  • 3-5 EL   trockener Weißwein  
  •     Zitrone oder Limette zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen. In Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Wirsing putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Kohl waschen und in grobe Streifen schneiden
2.
Wirsing in wenig Salzwasser zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten
3.
Lachs waschen, trockentupfen. In 1 EL heißem Fett von jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen
4.
1 EL Fett erhitzen. Mehl darin goldgelb anschwitzen. Fischfond einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Senf, Wein und Rest Zitronensaft abschmecken. Alles anrichten und mit Zitronenscheiben garnieren
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1340 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved