Lachstortilla vom Blech

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachstortilla vom Blech Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 1 Bund (ca. 200 g)  Lauchzwiebeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 1/4 Milch 
  •     Cayennepfeffer 
  • 525 Räucherlachs in Scheiben 
  • 100 Paprikapaste (Ajvar) 
  • 100 Salatcreme 
  • 3-4 Stiel(e)  Dill 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und die Schale abziehen. Anschließend in mittelgroße Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Kartoffeln und Lauchzwiebel auf eine mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier und Milch glatt rühren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Über die Kartoffeln und Lauchzwiebeln geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 30 Minuten erkalten lassen. In ca. 5 cm große Rauten schneiden. Räucherlachs in ca. 35 ca. 15 g schwere Scheiben schneiden und die Rauten damit belegen. Paprikapaste und Salatcreme glatt rühren. Dill waschen, trocken tupfen und kleine Sträußchen abzupfen. Je 1 Teelöffel Paprikacreme auf je 1 Tortilla-Raute geben und mit Dillsträußchen garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

35 Stücke ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved