Lachstranchen vom Blech mit Meerrettich-Kartoffelpüree-Kruste

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachstranchen vom Blech mit Meerrettich-Kartoffelpüree-Kruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1 kg  Porree (Lauch) 
  • 750 Lachsfilet 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 150 ml  Milch 
  • 75 Butter 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 3 TL  scharfer Meerrettich 
  • 25 Mehl 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 EL  Schlagsahne 
  • 6-8   Kirschtomaten 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 20 geriebener Goudakäse 
  •     Backpapier 
  •     Zitronenscheiben, Kerbel und Oregano 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, halbieren, in Salzwasser aufkochen und ca. 25 Minuten garen. Inzwischen Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Fisch waschen, trocken tupfen (Gräten eventuell entfernen) und in 8 Tranchen schneiden.
2.
Mit Zitronensaft beträufeln. Anschließend mit Salz würzen. Kartoffeln abgießen, etwas abdampfen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Milch und 25 g Butter in einem kleinen Topf erhitzen. Ei und Meerrettich verrühren.
3.
Milch und Eimeerrettich unter die Kartoffeln rühren, Mehl darauf sieben und gut verrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Lachstranchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
4.
Kartoffelpüree spiralförmig auf die Lachstranchen spritzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Inzwischen Eigelb und Sahne verquirlen. Tomaten putzen, waschen und nach Belieben kreuzweise einritzen, halbieren oder den Deckel abschneiden.
5.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Käse bestreuen und 10 g Butter darauf verteilen. 40 g Butter in einem breiten Topf erhitzen, Porree zufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze 12-14 Minuten dünsten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Nach der Hälfte der Backzeit Tomaten mit auf das Backblech geben und bis zum Ende mitgaren. Kartoffelpüree mit verquirltem Eigelb bestreichen. Lachs, Tomaten, nach Belieben auf Zitronenscheiben angerichtet und mit Kerbel und Oregano garniert servieren.
7.
Porreegemüse dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved