Lackierte Ente auf Sprossen

0
(0) 0 Sterne von 5
Lackierte Ente auf Sprossen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1 Scheibe (ca. 1 cm dick)  frischer Ingwer 
  • 2   getrocknete rote Chilischoten 
  • 1/8 Sojasauce 
  • 3 EL  trockener Sherry 
  • 3 EL  Fischsauce 
  • 1 EL  brauner Zucker 
  • 1 TL  Fünfgewürzpulver 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 1,8 kg)  küchenfertige Ente 
  • 3 EL  ungesalzene geröstete Erdnüsse 
  • 100 Hoisinsauce 
  • 500 Sojasprossen 
  • 1/2 Bund  asiatischer Basilikum 
  • 1/2 Bund  asiatische Minze 
  • 1/2 Bund  Koriandergrün 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1   großer Gefrierbeutel 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken oder würfeln. Chilischoten zerbröseln. Knoblauch, Ingwer und Chili zusammen mit der Sojasauce, Sherry, Fischsauce, braunem Zucker, Fünfgewürzpulver und etwas Pfeffer verrühren. Ente gründlich waschen, trocken tupfen und von innen und außen mit ca. 1/3 der Marinade bestreichen. Ente in einen großen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und im Kühlschrank ca. 24 Stunden marinieren lassen. Restliche Marinade ebenfalls kühl stellen. Eine Fettpfanne des Backofens fingerhoch mit Wasser füllen. Ente aus dem Beutel nehmen und mit der Brustseite nach oben auf ein Rost über die Fettpfanne legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250°C/ Gas: Stufe 5) ca. 15 Minuten braten. Dann die Hitze auf 150 ° C/ Gas: Stufe 1 reduzieren und die Ente 1-1 1/4 Stunden weiterbraten. Eventuell Brust und Keulen etwas anstechen, damit das Fett ausbraten kann. Den in der Pfanne gesammelten Fond in ein Töpfchen gießen, entfetten und auf die Hälfte einkochen. Ente nochmals damit bestreichen und auf höchster Stufe (E-Herd: 250°C/ Gas: Stufe 5) in 15-20 Minuten knusprig braun braten. Inzwischen Erdnüsse hacken. Hoisinsauce mit ca. 1/3 der Marinade glatt rühren und in ein Schälchen geben. Mit Erdnüssen bestreuen. Sojasprossen, Basilikum, Minze und Koriander waschen und gut abtropfen lassen. Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und die Sojasprossen darin schwenken. Restliche Marinade zufügen, gut unterrühren und die Sprossen mit den Kräutern auf eine Platte geben. Entenbrust vom Knochen lösen und quer in Scheiben schneiden. Keulen und Flügel ebenfalls lösen und alles auf den Sprossen anrichten. Mit der Hoisinsauce servieren. Dazu gehört Reis
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 73g Eiweiß
  • 54g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved