Lamm-Curry mit Mango und Mandeln

Lamm-Curry mit Mango und Mandeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   rote Chilischote 
  • 500 Tomaten 
  • 850 Lammgulasch aus der Schulter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 3 EL  gemahlenes Currypulver 
  • 500 ml  Lammfond 
  • 200 Naturreis 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 1   Mango 
  • einige Stiel(e)  Koriander 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Tomaten waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden.
2.
Fleisch trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 5 Minuten scharf anbraten, herausnehmen. Zwiebeln in den Bräter geben und 5–7 Minuten schmoren. Knoblauch, Chili und Curry dazugeben und 1–2 Minuten mitschmoren.
4.
Fleisch zurück in den Bräter geben. Tomaten und Fond zufügen, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bräter zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 1 1/4–1 1/2 Stunden schmoren.
5.
Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Mango vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen und würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln und kleine Stiele abzupfen.
6.
Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Hälfte des Reis zum Fleisch geben und mitschmoren. Bräter aus dem Ofen nehmen, nochmal gut umrühren und in Schalen anrichten. Restlichen Reis dazureichen. Mango und Mandeln über das Lamm-Curry streuen.
7.
Mit Koriander garnieren.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 980 kcal
  • 4110 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 67g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved