Lamm mit kandierten Zitronen

0
(0) 0 Sterne von 5
Lamm mit kandierten Zitronen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   kandierte Zitronenscheiben 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2   kleine Knoblauchzehen 
  • 1 (ca. 1,3 kg)  ausgelöste Lammkeule 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 500 ml  Gemüsebrühe 
  • 100 ml  Cognac 
  • 75 schwarze Kalamata-Oliven mit Stein 
  • 1 kg  dicke Möhren 
  • 2 EL  Butter 
  • 1 TL  Honig 
  • 6 Stiel(e)  Koriander 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

180 Minuten
ganz einfach
1.
Zitronenscheiben in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken. Lammkeule waschen, trocken tupfen, in Form binden und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum scharf anbraten, dann Zwiebeln, Knoblauch und Zitronenwürfel zugeben und nochmals 2–3 Minuten braten. Mit Brühe und Cognac ablöschen und nochmals aufkochen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 2 1/2 Stunden schmoren. Oliven ca. 20 Minuten vor Ender der Garzeit zugeben
2.
Möhren schälen, waschen und in feine Stäbchen schneiden. Butter in einem weiten Topf schmelzen. Möhren darin ca. 2 Minuten andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Honig und ca. 150 ml Wasser zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken
3.
Braten aus dem Bräter nehmen. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Thymian über den Braten geben und 5–10 Minuten ruhen lassen. Bratsud evtl. mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Zucker abschmecken. Koriander über die Möhren geben. Braten mit Möhren und Oliven anrichten. Bratsud evtl. dazureichen
4.
Bei 6 Peronen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved