Lamm-Stielkoteletts mit Schafskäsekruste

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Schneidebohnen  
  •     Salz  
  • 1 (125 g)  Beutel Zartweizen  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 400 g   Lammstielkoteletts  
  • 100 g   Zucchini  
  • 100 g   Aubergine  
  • 1 Scheibe   Toastbrot  
  • 60 g   Schafskäse  
  • je 1   Stiel Thymian, Petersilie, Rosmarin  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  •     frische Kräuter und Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen, in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Zartweizen ebenfalls in kochendem Salzwasser 10 Minuten garen. Koteletts waschen und trocken tupfen.
2.
Für die Kruste Zucchini und Aubergine putzen, waschen, in feine Würfel schneiden. Toast und Schafskäse ebenfalls sehr fein würfeln. Kräuter waschen, Blättchen bzw. Nadeln von den Stielen zupfen und sehr fein hacken.
3.
Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. 1 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Knoblauch andünsten und Koteletts darin von jeder Seite kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und auf ein Blech legen.
4.
Zucchini- und Auberginenwürfel kurz im Bratfett schwenken. Toastbrot, Schafskäse, Kräuter und 2 Esslöffel Olivenöl vermengen. Auf die Koteletts verteilen und unter dem heißen Grill gratinieren. Kurz vor dem Servieren Fett schmelzen.
5.
Bohnen und Zartweizen darin schwenken. Mit frischen Kräutern und Zitrone garniert portionsweise servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved