Lammcurry Ceylon-Art

Aus Mutti 3/2015
Lammcurry Ceylon-Art Rezept

Zutaten

Für Portionen
  •     Für die Ceylon-Gewürzmischung 
  • 1 EL  gemahlener Kreuzkümmel 
  • 1 EL  gemahlener Koriander 
  • 1 TL  Fenchelsamen 
  • 1⁄4 TL  Chilipulver 
  • 1⁄2 TL  Kurkuma 
  • 1⁄4 TL  Zimtpulver 
  • 1⁄4 TL  gemahlene Gewürznelken (kein Muss!) 
  • 1⁄4 TL  gemahlener Kardamom (kein Muss!) 
  •     Für das Curry 
  • 500 Lammschmorfleisch (aus der Schulter) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1 (ca. 4 cm)  großes Stück frischer Ingwer 
  • 1 EL  Kokosöl (Muttis Altervative: 1 EL Butter) 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  ungesüßte Kokosmilch 
  • 2 (ca. 300 g)  Möhren 
  • 2 (ca. 300 g)  Zucchini 
  • 1   rote Paprikaschote 
  •     Meersalz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Saft von 1 Limette 
  • 2   große Handvoll frischer Koriander 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Vorab den Ceylon-Gewürzmix anmischen. Lammfleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln. Knoblauch fein hacken.
2.
Ingwer schälen und fein reiben. Kokosöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und die komplette Gewürzmischung darin unter Rühren ca. 10 Minuten andünsten.
3.
Fleischstücke zugeben und unter Rühren kurz anbraten. Mit 500 ml Wasser ablöschen. Kokosmilch einrühren. Zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze 2–3 Stunden schmoren, bis das Fleisch mürbe ist und leicht zerfällt.
4.
Jetzt erst mal Füße hoch, Seele baumeln lassen und z. B. mutti-magazin.de auschecken.
5.
Möhren putzen, schälen, fein würfeln und zum Lamm geben, ca. 8 Minuten köcheln. Inzwischen Zucchini und Paprika putzen, waschen und ebenfalls fein würfeln. Dann mit in den Topf geben und weitere 5–8 Minuten mitgaren.
6.
Alles mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Hälfte Koriander unter das Lammcurry rühren und in Tellern anrichten.
7.
Mit restlichen Koriander bestreuen.

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved