Lammfilet auf Frisée-Salat

Aus kochen & genießen 5/2011
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Kopf Frisée-Salat  
  • 1/2 Bund   Radieschen  
  • 100 g   Champignons  
  • 1/2   Salatgurke  
  • 300 g   Lammfilet  
  •     Salz und Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1 EL   Öl  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 1–2 EL   Salat-Mayonnaise  
  • 1–2 EL   Zitronensaft  
  •     Alufolie  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Radieschen und Pilze putzen, waschen. Gurke waschen oder schälen. Radieschen, Pilze und Gurke in dünne Scheiben hobeln.
2.
Filet waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 4 Minuten braten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln, ca. 5 Minuten ruhen lassen.
3.
Schnittlauch waschen und einige Halme zum Garnieren beiseite legen. Rest in feine Röllchen schneiden. Mit Joghurt, Mayonnaise und Zitronensaft verrühren. Soße mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
4.
Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Mit den übrigen Salatzutaten und Dressing auf Tellern anrichten. Lammfilets in schräge Scheiben schneiden und darauf anrichten. Mit restlichem Schnittlauch garnieren.
5.
Dazu schmeckt Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 160 kcal
  • 19 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved