Lammfilet mit Meerrettichkruste

Lammfilet mit Meerrettichkruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     • 800 g Lammfilet 
  •     • 100 g Toast 
  •     • 2 EL Meerrettich 
  •     • Einige Zweige Rosmarin 
  •     • 1 Eigelb 
  •     • 3 EL Sahne 
  •     • 2 EL Butter 
  •     • 1 EL. Parmesan 
  •     • Salz und Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Lammfilet waschen und in ca. 3 cm dicke Medaillons schneiden. Fleisch leicht flach drücken. In 2 EL. heißer Butter von jeder Seite ca. 1 -2 Min. anbraten, danach salzen und Pfeffern. Sofort vom Herd nehmen und in eine Auflaufform legen.
2.
Für die Meerrettichkruste nun den Toast toasten und fein reiben. Mit dem Meerrettich, dem Eigelb, dem Parmesankäse und der Sahne gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Meerrettichmasse nun gleichmäßig auf den Medaillons verteilen, Rosmarin Zweige darauf setzten und alles im vorgeheizten Backofen bei 220 °c ca. 12-15 Min. überbacken. Dazu haben wir grünes Kartoffelpürre mit Brokkolieröschen gemacht !.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved