Lammhaxen mit weißen Bohnen

Lammhaxen mit weißen Bohnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   mittelgroße Lammhaxen (à ca. 400 g) 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  •     Mehl 
  • 4   mittelgroße Zwiebeln 
  • 300 Möhren 
  • 2 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 4   Lorbeerblätter 
  • 1/2 trockener Rotwein 
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  oder 2 Dosen große 
  •     weiße Bohnenkerne 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 3-4 Stiel(e)  Petersilie 
  •     abgeriebe Schale von 1 unbehandelten Zitrone 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In Mehl wenden und etwas abklopfen
2.
Zwiebeln schälen, vierteln. Möhren putzen, waschen, klein schneiden. Öl im Bräter erhitzen. Fleisch darin rundum anbraten. Herausnehmen. Zwiebeln und Möhren im Bratfett andünsten
3.
Fleisch und Lorbeer zufügen. Mit 1/4 l Wasser und dem Rotwein ablöschen. Zugedeckt im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 2- 2 1/2 Stunden schmoren
4.
Bohnen abtropfen lassen und ca. 10 Minuten vor Garzeitende zum Fleisch geben. Knoblauch schälen. Petersilie waschen. Beides hacken und mit Zitronenschale mischen. Haxen und Gemüse abschmecken und mit der Kräuter-Mischung bestreuen. Alles anrichten. Dazu: Röstkartoffeln

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved