Lammkeule mit Kräutern

0
(0) 0 Sterne von 5
Lammkeule mit Kräutern Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 kg  Lammkeule 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1   Tomate 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 2   Möhren 
  • 2   Zwiebeln 
  • 125 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1/4 herber Rotwein 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 3 EL  Öl 
  • 2-3 EL  Kräuter der Provence 
  • 2 EL  Mehl 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Lammkeule waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer kräftig einreiben und in den Schmortopf legen. Tomate und Petersilie waschen. Möhren und Zwiebeln schälen. Gemüse kleinschneiden. Petersilie fein hacken. Speck in Stücke schneiden. Die vorbereiteten Zutaten um die Lammkeule in den Bräter legen. Rotwein zufügen und den Bräter schließen. Fleisch im Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) eine Stunde schmoren lassen. Fleisch ab und zu mit Bratenflüssigkeit begießen. Knoblauch schälen. Öl und Kräuter in ein Schälchen geben. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Alles verrühren. Deckel vom Bräter nehmen. Die Kräutermischung auf der Lammkeule verteilen. Weitere 40 bis 50 Minuten im Backofen ohne Deckel garen. Bratenfond durchsieben, auf 3/8 Liter auffüllen. Mehl mit etwas Wasser glatt rühren, zum Bratenfond geben und fünf Minuten leicht kochen lassen. Die Soße mit den Gewürzen abschmecken und mit der Lammkeule servieren. Dazu passen Salzkartoffeln und grüne Bohnen
2.
Fotos: Horn,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved