Lammkoteletts auf Tomatensugo

0
(0) 0 Sterne von 5
Lammkoteletts auf Tomatensugo Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  italienische weiße Bohnenkerne 
  • 50 schwarze und grüne Oliven 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     getrockneter Salbei und Thymian 
  • 8   Lammkoteletts (à ca. 75 g) 
  •     Lorbeer und Thymian 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit dem Lorbeerblatt in einem Esslöffel heißen Öl andünsten. Tomaten mit einem Messer in der Dose kleinschneiden und angießen. Im offenen Topf ca. 10 Minuten einkochen lassen.
2.
Bohnen kalt abspülen und abtropfen lassen. Oliven entsteinen und halbieren. Bohnen und Oliven zum Tomatensugo geben und 5 Minuten mit erwärmen. Sugo mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Lorbeerblatt entfernen.
3.
Koteletts abspülen und trocken tupfen. Im restlichen Öl von jeder Seite 4Ñ6 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen. Je zwei Koteletts auf etwas Tomatensugo anrichten. Etwas Thymian hacken und darüberstreuen.
4.
Mit Lorbeerblatt und restlichem Thymian garnieren. Dazu schmeckt italienisches Weißbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 57 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved