Lammkoteletts mit Rosmarin-Kartoffeln

Lammkoteletts mit Rosmarin-Kartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 kleine Frühkartoffeln 
  • 500 Tomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 
  • 2 EL  Kräuteressig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 150 Frühstücksspeck 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • 8 (je 80 g)  Lammstielkoteletts 
  •     ein Salatblatt, etwas Rosmarin und Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. In der Zwischenzeit Tomaten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Sonnenblumenöl und Essig miteinander verquirlen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten und Zwiebeln zufügen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Speckscheiben halbieren, um die Kartoffeln wickeln und im heißen Olivenöl anbraten. Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen und über die Kartoffeln streuen.
3.
Kartoffeln aus der Pfanne nehmen. Lammkoteletts kalt abspülen, trocken tupfen und im Bratfett von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln, Koteletts und Tomatensalat auf einer Platte anrichten und nach Belieben mit Salat, Rosmarin und Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 66g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved