Lammlachse mit Minzbutter

Lammlachse mit Minzbutter Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 100 ml  + 1 EL Öl 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 600 Lammlachse (ausgelöste Lammrücken) 
  • 4 Stiel(e)  Pfefferminze 
  • 80 + 1 EL Butter 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 600-750 grüne Bohnen 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  •     Zitrone 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen, hacken. Mit 100 ml Öl und Zitronensaft verrühren. Fleisch evtl. waschen, trockentupfen. In der Marinade zugedeckt ca. 6 Stunden ziehen lassen
2.
Minze waschen, trockentupfen und, bis auf etwas, grob hacken. Mit 80 g Butter verkneten, würzen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 4 Butterrosetten auf einen Teller spritzen. Kalt stellen oder einfrieren
3.
Bohnen putzen, waschen und halbieren. In kochendem Salzwasser 12-15 Minuten garen
4.
Fleisch gut abtropfen lassen. In 1 EL heißem Öl rundherum 6-8 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen
5.
Zwiebel schälen, hacken. 1 EL Butter im Bratfett erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Bohnen abgießen und kurz darin schwenken. Alles mit der Minzbutter anrichten. Mit restlicher Minze und Zitrone garnieren. Dazu schmecken Röstkartoffeln
6.
Getränk: kräftiger Rotwein

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved