Lammrücken im Wirsingmantel mit Zwiebelconfit

0
(0) 0 Sterne von 5
Lammrücken im Wirsingmantel mit Zwiebelconfit Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 rote Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 375 ml  Rotwein 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 2   Zweige Thymian 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 2 EL  Honig 
  • 2 EL  Balsamessig 
  • 200 ml  klare Hühnerbouillon (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2   ausgelöster Lammrücken (Lammlachse; à ca. 250 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  • 6   Wirsingblätter 
  • 8 Stiel(e)  Thymian 
  • 1   Schalotte 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 20 und 100 g sehr kalte Butter oder Margarine 
  • 100 ml  Rotwein 
  • 1 Glas (425 ml, 400 ml)  Lamm-Fond 
  • 1 TL  Speisestärke 
  •     Küchengarn oder Holzspießchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für das Zwiebelconfit Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Mit Wein, Kräutern, Lorbeerblatt, Honig und Essig in einen Topf geben und aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Dabei nach und nach die Hühnersuppe angießen. Confit mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Lammfleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in 2 Esslöffel heißem Öl rundherum 8-10 Minuten braten. Wirsingblätter putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten blanchieren. Aus dem Garwasser nehmen, kalt abschrecken und trocken tupfen. Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Wirsingblätter mit Thymian bestreuen. Jedes Fleischstück in 2-3 Wirsingblätter einrollen. Mit Küchengarn zusammenbinden oder mit Spießchen zusammenstecken. Eine Fettpfanne des Backofens mit dem restlichen Öl bestreichen. Rouladen darauflegen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten braten. Schalotte und Knoblauch schälen und hacken. In 20 g heißem Fett glasig dünsten. Rotwein und Lammfond angießen und auf ca. 300 ml einkochen lassen. Stärke mit etwas kaltem Wasser verrühren und in die Soße geben. Kurz aufkochen lassen. Soße von der Herdplatte nehmen. Restliche Butter in Stücke schneiden und nach und nach in die Soße einrühren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und durch ein Sieb passieren. Lammfleischrouladen aufschneiden und mit der Soße und dem Zwiebelconfit anrichten. Dazu schmeckt Kartoffelgratin
2.
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved