Lammspießchen mit Blaubeer-Zucchini-Salsa

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Lammfilets à 50 g  
  • 2 TL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     kleine Holzspießchen  
  • 100 g   Zucchini  
  • 1 TL   Olivenöl  
  • 2 TL   brauner Zucker  
  • 150 g   wilde Blaubeeren aus Nordamerika  
  •     (tiefgefroren, ersatzweise aus dem Glas) 
  • je 1 Prise   Salz und Cayennepfeffer  

Zubereitung

25 Minuten
1.
Zuerst für die Salsa Zucchini abspülen und sehr klein würfeln. Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Zucchini darin bei starker Hitze ca. 1 Minute braten. Zucker untermischen. Dann die Blaubeeren unterziehen, kurz in der Pfanne schwenken.
2.
Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Abkühlen lassen.
3.
Lammfilets in ca. 3 cm kleine Stücke schneiden. Olivenöl darüber träufeln und mit einem Löffel mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lammwürfel auf gewässerte Holzspießchen stecken. In einer beschichteten Pfanne ringsum 2-3 Minuten braten.
4.
Die Salsa extra zu den Spießchen reichen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved