Lammstelzen mit Möhren und Gnocchi

Lammstelzen mit Möhren und Gnocchi Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     4 (à ca. 350 g) Lammstelzen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 250 Zwiebeln 
  • 1/8 Wermut (z. B. Noilly-Prat) 
  • 400 Kartoffeln 
  • 1 TL  Kümmel 
  • 2 Bund  Möhren 
  • 2-3 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 1 Töpfchen  Koriander 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 3-4   Zweige Thymian 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 50 Parmesankäse 
  • 75 Grieß 
  • 1   Ei 
  •     abgeriebene Mußkatnuss 
  • 1 Gemüsebrühe (Instant ) 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Lammstelzen waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten. Zwiebeln schälen, halbieren und kurz mit anbraten. Mit 1/2 Liter Wasser und Wermut ablöschen und aufkochen. Zugedeckt ca. 1 Stunde garen. In der Zwischenzeit Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser und Kümmel zugedeckt ca. 30 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Abkühlen lassen. Möhren schälen, dabei etwas Grün stehen lassen und waschen. Möhren in kochendem Salzwasser 12-15 Minuten garen. Petersilie und Thymian waschen und fein hacken. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Parmesan fein reiben. Grieß, Käse, Kräuter, Ei und 1 Esslöffel lauwarmes Wasser unter die Kartoffeln kneten. Mit Salz und Muskat würzen. Teig zu 3 cm dicken Rollen formen und für die Gnocchi in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Mit einer Gabel leicht eindrücken. Brühe aufkochen. Gnocchi darin ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Lammstelzen aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Zwiebeln im Bratensud pürieren und aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gnocchi mit einer Schaumkelle herausnehmen. Lammstelzen mit der Soße, Möhren und Gnocchi auf einer Platte anrichten. Fett schmelzen. Koriander vorsichtig waschen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Restliche Blättchen von den Stielen zupfen und in das Fett geben. Fett über die Möhren gießen. Mit Koriander garnieren
2.
Zubereitungszeit ca 1 1/4 Stunden

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved