Lammstielkotelett mit geschmorten Tomaten und Lauchzwiebeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   magere Lammstielkoteletts  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   frische Knoblauchknolle  
  • 4   Zweige Rosmarin  
  • 500 g   Kirschtomaten  
  • 4   Lauchzwiebeln  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  • 1 TL   dunkler Soßenbinder  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch in Viertel schneiden. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen und je nach Größe halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in ca. 1 cm lange Stücke schneiden.
2.
1 EL Öl erhitzen und Koteletts ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Knoblauch und Rosmarin dazugeben und ca. 1 Minute mitbraten. In einer zweiten Pfanne 1 EL Öl erhitzen und Tomaten und Zwiebelstücke darin ca. 4 Minuten schmoren.
3.
Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Koteletts herausnehmen und warm halten. Brühe in die Pfanne geben, aufkochen und Bratsatz lösen. Mit Soßenbinder binden. Auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 53 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved