Lammstielkoteletts mit Oliven-Püree

Lammstielkoteletts mit Oliven-Püree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Butter 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  •     Salz 
  • 1 kg  Kartoffeln (vorwiegend mehlig kochend, z. B. Hela) 
  • 400 grüne Bohnen 
  • 8   Lammkoteletts (à ca. 70 g) 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 200 ml  Milch 
  • 80 schwarze Oliven in Scheiben 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Zitronenzesten und -spalten 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
80 g weiche Butter geschmeidig rühren. Zitronenschale unter die Butter rühren, mit Salz abschmecken. Kartoffeln schälen, waschen, grob in Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.
2.
Bohnen waschen, putzen und halbieren. In kochendem Salzwasser 12-15 Minuten garen. Koteletts waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Koteletts von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.
3.
Kartoffeln abgießen, Milch und 20 g Butter zufügen und alles zu Püree stampfen. 2 Esslöffel Olivenringe beiseite legen, Rest fein hacken und unter das Püree rühren. Mit Salz und Muskat abschmecken. Bohnen abgießen, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Koteletts mit Püree, Zitronenbutter und Bohnen servieren. Mit Olivenringen, Zitronenzesten und -spalten garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 65g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved