Lammstielkoteletts mit Trüffelnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Lammstielkoteletts mit Trüffelnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Lammstielkoteletts (à ca. 60 g) 
  • 4   Rosmarinzweige 
  • 3 (ca. 300 g)  Tomaten 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Glas (80 g)  Trüffelbutter 
  • 100 breite Bandnudeln 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 100 ml  Weißwein 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Lammstielkoteletts abspülen und trocken tupfen. Einen Rosmarinzweig um den Rand jedes Koteletts legen und mit Küchengarn festbinden. Tomaten kreuzweise einritzen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Sekunden blanchieren. Dann in kaltes Wasser legen, abtropfen lassen und die Haut abziehen. Tomaten vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 Esslöffel weiche Trüffelbutter in einen Spritzbeutel mit mittlerer Sterntülle füllen und 2 kleine Türmchen auf einen Teller spritzen. Kalt stellen. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Lammkoteletts darin von beiden Seiten jeweils ca. 2 Minuten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Hitze reduzieren und ca. 5 Minuten weitergaren. Inzwischen 1 Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen. Tomatenwürfel darin erhitzen. Rest Trüffelbutter zur Soße geben und langsam unter Rühren erwärmen. Nudeln abgießen und mit der Soße vermischen. Mit den Koteletts und der Trüffelbutter auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 1010 kcal
  • 4240 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 80g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved