Lammstielkoteletts in Parmesan-Hülle

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (425 ml; Abtr.gew. 265 g) italienische Bohnenkerne  
  • 4   Tomaten  
  • 1 Bund   glatte Petersilie  
  • 60 g   Parmesankäse  
  • 2 EL   Balsamessig  
  • 3 EL   Weinessig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 8   Lammstielkoteletts (à ca. 70 g) 
  • ca. 3 EL   Mehl  
  • 2   Eier  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1-2 EL   Butter oder Margarine  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Für den Salat Bohnen abtropfen lassen. Tomaten waschen, vierteln, entkernen. Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Petersilie waschen, Blättchen von den Stielen zupfen, grob hacken.
2.
Die Hälfte des Parmesans hobeln, Rest reiben. Essig verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Olivenöl darunter schlagen. Vorbereitete Zutaten, bis auf den geriebenen Parmesan, vermengen, ziehen lassen.
3.
Inzwischen Koteletts waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verquirlen. Koteletts nacheinander in Mehl, verquirlten Eiern und geriebenem Parmesan wenden. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse ins heiße Fett drücken, kurz andünsten.
4.
Koteletts zufügen und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Bohnensalat nochmals abschmecken und mti den Koteletts auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 56 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved