Lammtopf mit grünen Bohnen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Lammfleisch (Keule ohne Knochen)  
  • 3-4   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 3 EL   Öl, Salz, Pfeffer  
  • 1-2 TL   Tomatenmark  
  • 500 g   grüne Bohnen  
  • 1-2 Stiel(e)   Bohnenkraut  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 2   Knoblauchzehen  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trockentupfen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln schälen. Suppengrün putzen und waschen. Beides klein schneiden
2.
Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin portionsweise kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Suppengrün mit anbraten, dann Tomatenmark kurz darin anschwitzen. Das restliche Fleisch und 1 l Wasser zufügen, aufkochen. Alles zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren
3.
Inzwischen Bohnen putzen, waschen und halbieren. Bohnenkraut waschen. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Nach 30-40 Minuten Kartoffeln, Bohnen und Bohnenkraut zum Eintopf geben. 1/4-3/8 l Wasser angießen, aufkochen und zugedeckt weitere ca. 20 Minuten schmoren. Bohnenkraut herausnehmen. Knoblauch schälen und fein würfeln. In den Lammtopf rühren und abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved