Landhaus Steaks mit Mais und Bohnen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   rote Paprikaschoten (à ca. 200 g)  
  • 1 Dose(n) (4 ganze Kolben)  Maiskolben  
  • 4   Zwiebeln  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidney Bohnen  
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • 1   rote Chilischote  
  • 6   Schweinenackensteaks (à ca. 175 g) 
  • 4 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   getrockneter Oregano  
  • 750 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Majoran zum Garnieren 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und würfeln. Maiskolben in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Bohnen in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
2.
Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Chili putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch darin in 2 Portionen von beiden Seiten kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
3.
Kartoffeln und Zwiebeln in das Bratfett geben, unter Wenden anbraten, Chiliringe und Oregano zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Paprika und Mais in die Pfanne geben, anbraten. Mit Brühe ablöschen und aufkochen.
4.
Bohnen untermischen. Fleisch, Kartoffeln und Gemüse mit Brühe in einen Bräter geben. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 3/4 Stunden braten.
5.
15 Minuten vor Ende der Garzeit Deckel abnehmen. Mit Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved