Lasange "mexikanisch"

Aus LECKER.de 1/2004
0
(0) 0 Sterne von 5
Lasange "mexikanisch" Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln, 2 EL Öl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  •     Salz, Cayennepfeffer 
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Mais und Kidney-Bohnen 
  • 3 (45 g)  leicht geh. EL Mehl 
  • 2 EL (40 g)  + etwas Butter/Margarine 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1   geh. TL Gemüsebrühe 
  •     weißer Pfeffer 
  • 125 Gouda-Käse 
  • 9   Lasagneplatten 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, würfeln und im heißen Öl andünsten. Tomatenmark kurz mit anschwitzen. Tomaten samt Saft zufügen, grob zerkleinern. Aufkochen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Mais und Bohnen abtropfen lassen, zufügen. Alles offen ca. 10 Minuten köcheln
2.
Für die Béchamelsoße Mehl in 2 EL heißem Fett anschwitzen. 600 ml Wasser, Sahne und Brühe einrühren. Alles aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Abschmecken. Käse reiben
3.
Auflaufform (ca. 20 x 24 cm) fetten. Boden mit etwas Béchamelsoße bedecken. Jeweils im Wechsel 3 Lasagneplatten, Gemüsesoße, Béchamelsoße und Käse einschichten. Mit Béchamelsoße und Käse abschließen
4.
Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Evtl. nach ca. 30 Minuten abdecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved