close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Lauch-Frischkäserouladen mit Paprikasoße

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Stangen (à 250 g) Porree (Lauch)  
  •     Salz  
  • je 1   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 150 g   Kräuterfrischkäse (Fitness, 16 % Fett absolut) 
  • 1 TL   getrockneter Majoran  
  • 2 EL   Öl  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 500 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  • 250 g   Nudeln (z. B. Bandnudeln mit Wellenrand) 
  •     Küchengarn  
  •     Majoran  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen, äußeren Blätter (5-6 je Stange) vorsichtig ablösen. In einen großen Topf mit kochendem Salzwasser geben, ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit einer Schaumkelle vorsichtig herausheben, abtropfen und abkühlen lassen.
2.
Restlichen Porree in Ringe schneiden. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Kräuterfrischkäse, Majoran, Zwiebel und 1/3 der Paprikawürfel zufügen und vermengen.
3.
Je zwei Porreeblätter übereinander legen, so dass 8 Rouladen entstehen können. Frischkäsepaprikamischung darauf verteilen und eng aufrollen. Mit Küchengarn zusammenbinden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Rouladen vorsichtig darin unter Wenden braten.
4.
Aus der Pfanne nehmen und warm halten. Restlichen Paprika und Porreeringe in das Bratfett geben und unter Wenden anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und mit Brühe ablöschen. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 7 Minuten köcheln lassen.
5.
Aufkochen, Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Rouladen wieder zufügen. Inzwischen Nudeln in kochendes Salzwasser geben und ca. 11 Minuten garen. Anschließend in ein Sieb gießen, abschrecken und abtropfen lassen.
6.
Nudeln und je 2 Rouladen mit Soße auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Majoran garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved