Lauch-Quiche mit kalter Tomaten-Minz-Salsa

0
(0) 0 Sterne von 5
Lauch-Quiche mit kalter Tomaten-Minz-Salsa Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Scheiben  (à 45 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1 (ca. 600 g)  Kopf Spitzkohl 
  • 500 Porree (Lauch) 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwer 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 300 Schlagsahne 
  • 500 Tomaten 
  • 70 tiefgefrorene Erbsen 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 2 Bund  Minze 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Spitzkohl und Porree putzen, waschen und trocken tupfen. Spitzkohl in Streifen, Porree in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen.
2.
Porree und Spitzkohl darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ingwer schälen und fein reiben. Ingwer, Eier und Sahne verquirlen. Mit Salz abschmecken. 4 Auflaufförmchen fetten. Blätterteigscheiben etwas ausrollen und jede in ein Förmchen legen.
3.
Gemüse darauf verteilen und mit der Eiersahne übergießen. Quiche im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Erbsen auftauen lassen. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden.
4.
Erbsen zu den Tomaten geben. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Minze abspülen, trocken tupfen und, bis auf einige Blätter zum Garnieren, fein hacken. Minze kurz vor dem Anrichten zur Salsa geben.
5.
Quiche mit Minze garnieren. Mit der Salsa servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 47 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved